Studierendenbefragung zum Thema Attraktivität von Arbeitsplätzen

Studierendenbefragung zum Thema Attraktivität von Arbeitsplätzen

Hier kommt das Studiendekanat einer Bitte um Bekanntmachung nach.


Was macht einen Job aus, der dich zufrieden nach Hause gehen lässt?
Welche Rolle spielen Work-Life-Balance, Karriere, Gehalt und Arbeitszeiten?
Und was können ArbeitgeberInnen im Bereich Public Health tun, um für dich attraktiver zu werden?

Wir wollen herausfinden, (1) welche Wünsche und Ansprüche GesundheitswissenschaftlerInnen und MedizinerInnen an ihre zukünftige Arbeit und Ihre Arbeitgeber haben und (2) was das konkret für Ausbildungs- und Karrierewege im Bereich Public Health/öffentliche Gesundheit bedeutet.

Wir würden uns daher sehr freuen, wenn du dir ca. 10 Minuten für unseren Online-Fragebogen Zeit nehmen könntest!

Wir möchten uns dafür einsetzen, dass die Arbeitsbedingungen für Dich und uns alle besser werden. Je mehr Personen teilnehmen, desto eher können wir aus den Ergebnissen ableiten, welche Weichenstellungen vorgenommen werden müssen um attraktive Jobs und Arbeitsbedingungen zu schaffen. Zum anderen verleiht uns (und dir) eine große Zahl von Antworten mehr (politische) Einflussmöglichkeiten, diese Wünsche und Erwartungen auch in deinem Sinne bei den Arbeitgebern durchzusetzen.

Als Dankeschön für dein Engagement verlosen wir unter allen Teilnehmenden ein Kongressticket inkl. Übernachtungskosten zum nächsten BVÖGD-Kongress in Saarbrücken (23. – 25. April 2020; Link), ein Lenovo-Tablet (tabE10) und drei Power-Banks. Lass uns hierzu einfach deine E-Mail-Adresse am Ende der Befragung zukommen, wenn du an der Verlosung teilnehmen möchtest. Die Verlosung verläuft unabhängig von der Befragung.

Wenn du die Ergebnisse nutzen möchtest, um dir an deiner Uni oder deinem (zukünftigen) Arbeitsplatz mehr Gehör zu verschaffen, oder wenn du auch nur allgemein daran interessiert bist: wir halten dich gerne über die Ergebnisse der Umfrage auf dem Laufenden. Du kannst uns unverbindlich am Ende der Umfrage deine E-Mailadresse hinterlassen.

Unsere Befragung verläuft anonym: Wir fragen ein paar wenige personenbezogene Daten ab (z.B. was du studierst), aber du als Individuum bist nicht mehr identifizierbar und Rückschlüsse auf die jeweilige Person sind nicht mehr möglich. Du musst dich nirgends registrieren.

Wir wünschen dir viel Spaß bei der Umfrage und danken dir für deine Teilnahme!

 

Hier geht’s zur Umfrage: https://www.soscisurvey.de/Studierendensurvey/?r=lpa

___________________________________
Diese Umfrage ist eine Kooperation zwischen der Akademie für Öffentliches Gesundheitswesen (AfÖG), dem Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD), der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) und dem Nachwuchsnetzwerk Öffentliche Gesundheit (NÖG).



Eingestellt am: 28.02.2020 10:47 Alter: 3 yrs