ePrüfungen @home

Für die elektronischen Prüfungen von zuhause (o.ä.) ist der SafeExamBrowser notwendig. Dieser stellt faire und gleiche Prüfungsbedingungen für alle sicher und minimiert technische Unterschiede.

Hierfür ist ein Computer mit Windows (ab 8.1) oder macOS (ab 10.7 Lion) oder ein iPad (getestet mit iPad Air 2, Softwarestand 14.4.2) erforderlich!

 

Einrichtung Windows, macOS:

  1. SafeExamBrowser herunterladen
  2. SafeExamBrowser installieren
    unter Windows: doppelklicken und bestätigen
    unter macOS: doppelklicken und die Anwendung in den Anwendungsordner kopieren
  3. Konfigurationsdatei laden (für die Universitätsmedizin Greifswald)
    oder alternativ Konfigurationsdatei herunterladen und dann öffnen

 

Einrichtung unter iOS:

  1. SafeExamBrowser aus dem Apple Store herunterladen und installieren
  2. Konfigurationsdatei herunterladen (mit Safari z.B.)
  3. in der App Dateien/Files die Konfigurationsdatei lange antippen, mit SafeExamBrowser teilen

Bei Prüfungen muss der SafeExamBrowser nur noch gestartet werden, z.B. über das Startmenü oder Anwendungsmenü. Eventuell bietet Ihnen Moodle eine aktualisierte Konfigurationsdatei an, welche angeklickt werden sollte und in wenigen Sekunden aktiviert wird.

Nach Ende der Prüfung können Sie den SafeExamBrowser eigenständig beenden.

Falls Sie Hilfe benötigem, sowie bei Fragen und Schwierigkeiten steht Ihnen das Studiendekanat zur Seite. Siehe auch: SafeExamBrowser Dokumentation Windows · Dokumentation Mac · Dokumentation iOS · FAQ (englisch)

ePrüfung auf separaten Bildschirm schreiben

ePrüfung auf separaten Bildschirm schreiben

Sie können für die ePrüfung @home einen separaten Bildschirm verwenden.

 

Der Safe Exam Browser wird auf nur einem Bildschirm angezeigt, während alle anderen verbundenen Bildschirme schwarz bleiben (außer bei Bildschirm-Duplizierung). Notfalls müssen Sie vielleicht den anderen ungewollten Bildschirm in den System-Einstellungen zuvor deaktivieren.

 

Schnelleinstellung unter Windows: drücken Sie die Windows-Taste + P und wählen Sie „nur zweiter Bildschirm“

 

Bestenfalls ist während der Prüfung gut erkennbar, dass Sie nur einen Bildschirm verwenden. Sie können dazu z.B. den Notebook-Bildschirm runterklappen/wegdrehen, oder sicherstellen, dass dieser in der Videokonferenz als „aus“/schwarz erkennbar ist.

 

Am besten, Sie probieren das vor der Prüfung aus.